Online-Workshop "#VirtualEscape - Escape Rooms mit Minetest gestalten"

Für Escape Room- und Rätsel-Fans bietet das Kooperationsprojekt „eSwäG – Escape Schwäbisch Gmünd“ der Jugendkulturinitiative und Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd einen kostenlosen Online-Workshop „Virtuelle Escape Rooms mit Minetest gestalten“ für Kinder und Eltern an.

Die Veranstaltung unter der Leitung von Prof. Stefanie Nickel (PH) und Daniel Autenrieth (externer Medienexperte) findet an drei Samstagen jeweils von 11.30 bis 13.30 Uhr statt: 30. Oktober (Einstiegsworkshop), 6. November (Coaching) und 13. November (Abschlussforum)

Wer Minecraft beherrscht, dem fällt Minetest leicht! Minetest ist ein Open Source Programm und für alle kostenlos nutzbar. Kinder ab 8 Jahren können alleine oder gemeinsam mit ihren Eltern am Workshop teilnehmen. Bei der Einführungsveranstaltung (30.10.) erhalten die Teilnehmenden Zugang und „Baurechte“ zur virtuellen Minetest-Umgebung. Dann dreht sich alles um die Frage, wie Minetest Escape Rooms erstellt werden können. Während der Herbstferien können die Teilnehmenden nach Lust und Laune an den Escape Room Projekten weiterarbeiten. Ein Coaching beantwortet auftretende Fragen und unterstützt bei der weiteren Gestaltung (6.11.) Im Rahmen des Abschlussforums (13.11.) werden die Projekte vorgestellt, die Räume anderer Teilnehmenden gespielt und eine Austauschmöglichkeit zum Thema digitale Medien und Computer-Spiele geboten.

Das Projekt und der Workshop werden von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Programm „Neustart Kultur“ und „Fonds Soziokultur“ gefördert und findet als kostenlose Online-Veranstaltung statt. Interessierte können sich bis einschließlich Mittwoch, 27. Oktober, über folgende E-Mail-Adresse anmelden: anmeldung@eswaeg.de. Informationen zum Projekt und Workshop unter www.eswaeg.de.


Veranstalter

Jugendkulturinitiative Schwäbisch Gmünd e.V.
Esperanza
Benzholzstraße 8
73525 Schwäbisch Gmünd

Zurück

ZUM BILD