Sonderausstellung Nr. 2 Textile Schätze / Versehgarnituren

Wir, der Förderverein Schwäbisch Gmünder Schulmuseum e.V. präsentieren ab März 2022 in unserem Raum 4 im Klösterle Schulmuseum am Münsterplatz 15

Titel: Textile Schätze - Versehgarnituren
Zeugnisse der Mädchenbildung im Schulmuseum Schwäbisch Gmünd

Eine wissenschaftlich fundierte neue Sonder-Ausstellung von Frau Prof.Dr. Gohl-Völker mit
vielen Originalexponaten rund um den Sterbeprozess- im katholischen Glauben
„Verseh-Utensilien“ genannt.
Hier handelt es sich um Garnituren, die für das letzte Sakrament benutzt wurden.
Jeder Haushalt hatte dieses Set bestehend aus Kreuz, Gefäßen und Textilien im Bestand, und oftmals waren diese Dinge aus Gold oder Silber legiert und die Tücher einzigartig bestickt.
Wir zeigen wunderschöne, originale zum Teil 100 Jahre alte wertvolle Exponate.
Ausstellungs-Eröffnung geplant auf 6.März 2022

Entnehmen Sie genauere Informationen aus der Tagespresse


Veranstaltungsort

Schwäbisch Gmünder Schulmuseum im Klösterle
Im Klösterle
Münsterplatz 15
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 73675

Veranstalter

Förderverein Schwäbisch Gmünder Schulmuseum e.V.
Stuttgarter Straße 3
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 9419745

Zurück

ZUM BILD