STADTRADELN

STADTRADELN

Beim STADTRADELN rückt das Fahrrad als Fortbewegungsmittel im Alltag in den Fokus. Es geht darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Teilnehmen kann jede und jeder: der passionierte Radler wie auch Menschen, die selten mit dem Rad unterwegs sind. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn dafür das Auto stehen gelassen wird. Seit 2017 kooperieren die Landes-Initiative RadKULTUR und das Klima-Bündnis beim STADTRADELN.

Minister Hermann sagte: „Der Aktionswettbewerb STADTRADELN schafft es jedes Jahr aufs Neue, zehntausende Menschen in Baden-Württemberg dazu zu motivieren, gemeinsam Millionen von Kilometern im Alltag auf dem Fahrrad zurück zu legen. Das tut der eigenen Gesundheit und dem Klima gut, wenn das Radfahren die Autofahrt ersetzt. "
Die RadKULTUR unterstützt auch in diesem Jahr wieder Kommunen bei der Umsetzung vor Ort - der Wettbewerb findet 2021 in den Kommunen des Ostalbkreises parallel statt.

 

Veranstalter: Agenda 21 - Büro Arbeitskreis Mobilität und Verkehr und Stabstelle Mobilität


Veranstalter

Agenda 21 - Büro
Arbeitskreis Mobilität und Verkehr
Marktplatz 1
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-6100

Zurück

ZUM BILD