Eröffnung Querschnitt 2017. Foto: Jan-Philipp Strobel

Eröffnung „Querschnitt 2018. Jahresausstellung des Gmünder Kunstvereins“

Mit der Eröffnung des „Querschnitt“ geht es am Freitag, 14. Dezember 2018, um 19 Uhr in der Galerie im Prediger in das Kunstjahr 2019. Bis zum 13. Januar 2019 geben die Künstlerinnen und Künstler im Gmünder Kunstverein ihr Stelldichein und zeigen ihre aktuellen Werke. Der Ausstellungstitel ist Programm: Die Ausstellung veranschaulicht nicht nur die vielen Facetten der regionalen Kunstszene, sondern auch das breite Spektrum künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten und Techniken. Malerei und Zeichnung sind ebenso vertreten wie Skulpturen und Objekte, Keramik- und Glasarbeiten ebenso wie Schmuck. Die vertretene Vielfalt bringt es mit sich, dass auch die unterschiedlichsten Genres versammelt sind: Neben den Themen Landschaft und Stillleben finden das Porträt und der Akt ihren Platz. Zusammen ergibt sich hieraus sowohl ein Kaleidoskop als auch eine Momentaufnahme von der Qualität und Bandbreite des regionalen Kunstschaffens.


Veranstaltungsort

Galerie im Prediger
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Johannisplatz 3
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4130
07171 603-4129

Veranstalter

Gmünder Kunstverein e.V.
Galerie und Geschäftsstelle
Kornhausstraße 14
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 68393
07171 37424

Zurück

ZUM BILD