Jacqueline Friedrichs Studio 037

11. Remstaler Weintreff

Am Samstag, 14. Dezember ist es wieder soweit. Winzer und Weinbaugenossenschaften aus dem Remstal präsentieren ihre hervorragenden und auch preisgekrönten Spitzenweine im Festsaal des Kulturzentrums Prediger. Im Herzen von Schwäbisch Gmünd können die regionalen Weine von 17 bis 22 Uhr verkostet und natürlich auch direkt beim Erzeuger bestellt werden.
Weit über die Landesgrenzen hinaus ist das Remstal für seine Spitzenweine, für moderne Weinkultur und für hochwertigen, traditionsreichen Weinbau bekannt.
Auch in diesem Jahr waren die Weingüter aus dem Remstal wieder außerordentlich erfolgreich. Viele nationale und internationale Auszeichnungen gingen wieder ins Remstal.

Genießer und Weinfreunde aus der ganzen Region schätzen den Remstaler Weintreff als interessanten Platz zum Genießen, Entdecken der Vielfältigkeit des Weingenusses und für Begegnungen und Gespräche rund um das Thema Wein und Lebensart. Die Erzeuger aus der Region freuen sich, an diesem Abend mit den Besucherinnen und Besuchern über ihre Weine und die Anbaukultur zu sprechen.

Bürgermeister Julius Mihm wird den Abend zusammen mit der frisch gekürten Württemberger Weinkönigin eröffnen.
Eintrittskarten für den 11. Remstaler Weintreff sind ab 25. Oktober im i-Punkt am Marktplatz in Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171-603 4250, zum Preis von 12 € erhältlich.


Veranstaltungsort

Kulturzentrum Prediger - Festsaal
Johannisplatz 3
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Touristik und Marketing GmbH
Marktplatz 37/1
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4210
07171 603-4299

Zurück

ZUM BILD