Fräulein Wommy Wonder

Fräulein Wommy Wonder
Fräulein Wommy Wonder

Das hätte sich das kompakte Fräulein 1984 auch nicht träumen lassen, dass es 40 Jahre später immer noch auf den Brettern unterwegs ist, die für viele die Miete bedeuten ... und das im eher konservativen Süden der Republik in einem Genre, in dem andere nur einen Sommer tanzen. Die Freude ist groß, die muss geteilt und der Anlass gefeiert werden, daher steht 2024 unter dem Motto WSV („Was … schon 40?!“)

Es wird in diesem Jahr kein festes Programm geben, Wommy stellt jeden Abend speziell zusammen und präsentiert das, wonach ihr ist: neue Geschichten, neue Lieder, Rückblicke und Highlights in überarbeiteter Form - mal solo, mal mit Schwester Bärbel, mal mit Pianist, mal mit Band … aber meist mit Elfriede Schäufele, der Kultraumpflegerin aus den SWR-Faschingssendungen. Jeder Abend wird also einzigartig, jeder Abend ist quasi eine „Wonder-Tüte“ – und auf der Homepage www.wommy.de wird über die Besetzung des jeweiligen Abends ausführlich informiert.

Herzlich willkommen also zu atemberaubenden Abenden mit schönen Chansons, spitzen Satiren, bunten Bonmots und leichter Unterhaltung mit Tiefgang für Herz, Hirn und Zwerchfell – immer nah am Leben und am Puls der Zeit. Jeden Abend bedient Fräulein Wommy Wonder, das Urgestein der Travestie, die Klaviatur der großen Gefühle und lädt ein auf eine Achterbahn der Emotionen aus Kabarett, Comedy und Chanson.

 

Wer herzlich lachen und dabei das Niveau nicht aus den Augen verlieren will, ist hier goldrichtig, und wenn Wommy mal nicht weiterweiß, gibt ihr Alter Ego Elfriede Schäufele sicherlich gern (und ungefragt) ihren Senf dazu. Sehr zur Freude des Publikums, daran soll sich auch nichts ändern.

Alles in allem Pointen im Stakkato mit einer Gagdichte, die man selten findet – und trotzdem gibt‘s zwischendurch Zeit für besinnliche Lieder und Emotionen, so dass der Abend noch lange im Alltag nachwirkt, denn „Lachen ist die letzte Waffe, die uns bleibt, wenn wir alles andere zum Heulen finden!“

Vorhang auf und Bühne frei … Vergessen Sie den Alltag und lassen Sie uns gemeinsam schöne Stunden erleben!

Wir freuen uns auf wonder-bare Abende, seien Sie dabei!

Alle aktuellen Infos: www.wommy.de

Karten gibt es im i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Marktplatz 37/1, Tel. 07171/603-4250 oder online.

Fräulein Wommy Wonder
Online-Ticket

Veranstaltungsort

Remspark-Bühne
Am Stadtgarten 11
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Touristik und Marketing GmbH
Gmünder Sommer - Haus an der Rems
Am Stadtgarten 11
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4200

Zurück

ZUM BILD