Schwäbisch Gmünd, 2017

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was gefällt Ihnen? Wo gibt es Schwächen? Woran haben wir noch nie gedacht? Welche Ideen haben Sie? Gerne möchten wir Ihre Wünsche kennenlernen und aufgreifen. Bitte beteiligen Sie sich an der Besucherumfrage der Stadtbibliothek vom 15.02. bis 30.04.2017 schriftlich in der Bibliothek oder unter www.bibliothek-besucherumfrage.de/Schwaebischgmuend.
mehr

Termine und Veranstaltungen

März
01
2017
Mittwoch, 1. März 2017, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Stadtbibliothek
Bücherflohmarkt

Beim Bücherflohmarkt im Erdgeschoss der Stadtbibliothek können aussortierte Bücher und andere Medien zu Schnäppchenpreisen ab fünfzig Cent erworben werden. Praktischen Rat für alle Lebenslagen finden Interessierte in der großen Auswahl an Sachliteratur. Stöbern lohnt sich auch im vielseitigen Romanangebot. Für Kinder und Jugendliche stehen Bilderbücher, Sachbücher und Erzählungen für jedes Alter zum Verkauf. Der Bücherflohmarkt läuft, solange der Vorrat reicht... mehr
März
14
2017
Dienstag, 14. März 2017, 10:00 Uhr bis Samstag, 8. April 2017, 14:00 Uhr
Spuren lesen auf der Schwäbischen Alb

Eine Ausstellung mit Fotografien von Günther Bayerl

Einen spannenden und intensiven Einblick in die Kulturlandschaft Schwäbische Alb bietet die vom Regierungspräsidium Tübingen – Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen erstellte Ausstellung mit Fotografien des in Aalen geborenen Fotografen Günther Bayerl... mehr
März
30
2017
Donnerstag, 30. März 2017, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Stadtbibliothek
Umbruch - Lesung mit Gerhard Stadelmaier

Eine Liebeserklärung an die große Zeit der Zeitung.

Gerhard Stadelmaier, geboren 1950 in Stuttgart und in Schwäbisch Gmünd aufgewachsen, war von 1989 bis 2015 Theaterkritiker der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. 2016 wurde er mit dem Deutschen Sprachpreis der Henning-Kaufmann-Stiftung zur Pflege der Reinheit der deutschen Sprache ausgezeichnet. „Umbruch“ ist Gerhard Stadelmaiers erster Roman über einen jungen Mann und sein Zeitungsleben. Eine Art literarische Autobiographie, so wortgewaltige wie tragikomische Liebeserklärung an das, was Zeitung war und sein sollte. ... mehr
November
10
2017
Freitag, 10. November 2017, 18:30 Uhr bis Sonntag, 19. November 2017
Literaturtage „wortReich“

Nach dem großen Erfolg der Landesgartenschau-Reihe „wortReich - Literatur zwischen Himmel und Erde“ 2014 und den Literaturtagen „wortReich“ 2015 und 2016 veranstaltet der „Runde Tisch Literatur“ im November 2017 eine Woche mit zahlreichen Lesungen namhafter und regionaler Autoren ... mehr
Einträge insgesamt: 4
Seiten insgesamt: 1
Bibliothekspädagogische Angebote

Bibliothekspädagogische Angebote

Hier können Sie unseren Flyer herunterladen:


  Bibliothekspädagogische Angebote  (PDF-Datei, 0,71MB)
Kostenloses WLAN

Kostenloses WLAN

Sie können auf allen Stockwerken das WLAN der Stadtbibliothek nutzen.

Wie Sie sich einloggen können, erfahren Sie auf dieser Seite.

Leichte Sprache

Leichte Sprache

Manche Menschen können nicht so gut lesen.

Für diese Menschen hat die Stadt-bibliothek Bücher gekauft.

Hier klicken

Ostalb-Onleihe

Unter www.ostalb-onleihe.de können Sie E-Books, E-Papers, E-Audios und E-Magazines herunterladen und auf dem PC, E-Book-Reader, Tablet oder sonstigem mobilen Endgerät zeitlich begrenzt nutzen.

Klicken Sie hier für mehr Informationen

Schwäbisch Gmünd, 2012

Bestseller

Die Stadtbibliothek bietet die jeweils ersten zwanzig Titel der Spiegel-Bestseller-Liste aus den Themengebieten Sachbuch und Belletristik zum Entleihen an. Zu finden ist das Angebot im ersten Obergeschoss der Stadtbibliothek in einem besonders gekennzeichneten Bücherständer.

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz