• Home
  • Pressedetails

Ausweisdokumente rechtzeitig vor Urlaubsantritt beantragen

Schwäbisch Gmünd (sv). Vor Antritt einer Reise ist es wichtig zu prüfen, ob die vorhandenen Ausweisdokumente noch gültig sind und in dem jeweiligen Reiseland anerkannt werden. Spätestens bei Buchung einer Auslandsreise muss geklärt werden, welche Dokumente für den Auslandsaufenthalt benötigt werden. Bei einem Grenzübertritt muss jeder deutsche Bürger im Besitz eines gültigen Ausweisdokumentes sein.
Das Bürgerbüro informiert darüber, rechtzeitig bei Planung eines Auslandsaufenthalts die Gültigkeit der Ausweispapiere zu prüfen um problemlos ein- und ausreisen zu können. Die aktuelle Ausstellungszeit für Personalausweise beträgt circa vier bis fünf Wochen, für Reisepässe circa fünf bis sechs Wochen, für Kinderreisepässe zwei Wochen. Auf der städtischen Homepage www.schwaebisch-gmuend.de können Informationen zur Beantragung von Dokumenten und den dafür notwendigen Unterlagen nachgelesen werden. Informationen über die aktuellen Einreisebestimmungen und die für das jeweilige Reiseland vorgeschriebenen Dokumente findet man unter www.auswaertiges-amt.de (Reise- und Sicherheitshinweise).
Anträge für Ausweisdokumente können beim Bürgerbüro und bei den Bezirksämtern gestellt werden. Um im Bürgerbüro lange Wartezeiten zu vermeiden, wird empfohlen, auf der städtischen Homepage www.schwaebisch-gmuend.de einen Online-Termin zu vereinbaren.

Zurück

ZUM BILD