• Home
  • Pressedetails

Die Umsetzung des Parkraumkonzepts für die Innenstadt geht in die nächste Runde

Schwäbisch Gmünd (sv). Die Umsetzung des Parkraumkonzepts für die Innenstadt schreitet weiter voran. Aktuell werden im Bereich zwischen der Rektor-Klaus-Straße und des Josefsbachs, sowie zwischen der Goethestraße und dem Stadtgarten (Katharinenstraße, Uferstraße, Sparkassenplatz, Haußmannstraße und dazugehörige Querstraßen) die Beschilderungen durch das Baubetriebsamt angepasst und ausgetauscht. Im Rahmen des Parkraumkonzepts wird dieser Bereich als Haltverbotszone ausgewiesen, in denen das Parken mit entsprechendem Parkschein in gekennzeichneten Flächen erlaubt ist. Die neue Beschilderung gilt ab Mittwoch, 29. Januar

Zurück

ZUM BILD