• Home
  • Pressedetails
Stabübergabe Essingen an Urbach
Für die Bildrechte: Gemeinde Essingen

Essingen übergibt den Gartenschau-Stab an Urbach

Schwäbisch Gmünd (Remstal/Essingen). Diese Woche wird Essingen so schnell vermutlich nicht vergessen. Die Gemeinde am Remsursprung war Austragungsort der Highlight-Woche von Montag, 2. September, bis Sonntag, 8. September, und die Besucher kamen in Scharen. „Es waren einmalige und wunderbare Momente mit tausenden Gästen“, schwärmt Bürgermeister Wolfang Hofer. Der 1. Essinger Kinosommer entpuppte sich als absoluter Publikumsmagnet und lockte rund 3.000 Interessierte in den Schlosspark. Auch der Waldtag am Sonntag war trotz Regen ein voller Erfolg. Absoluter Höhepunkt war der E-Day, der Essinger Tag am Samstag, mit einem fulminanten Feuerwerk an den Remsterrassen. Bei der Stabübergabe an seine Amtskollegin aus Urbach, Bürgermeisterin Martina Fehrlen, bedankte sich Hofer noch einmal für den enormen Zuspruch. Bis Sonntag, 15. September, steht nun die Gemeinde Urbach im Mittelpunkt.

Highlight-Woche in Urbach
Urbach hat die Bildhauer zum Bildhauersymposium „Urbacher Skulpturenachse“ eingeladen. Zum Abschluss der Highlight-Woche in Urbach präsentieren die Künstler am Freitagabend bei der Finissage am Pavillon ihre Skulpturen, die in den letzten zwei Wochen hier live entstanden sind. Die Tage zuvor kann man den Künstlern noch bei ihrem Schaffen über die Schulter schauen, mit ihnen ins Gespräch kommen und dabei ebenso die eigene Kreativität entdecken.
Ein weiterer Treffpunkt während der Highlight-Woche wird das Freibad in Urbach sein: Das Urbacher Kulturamt hat sich mit den Machern des Freibadkiosks beziehungsweise der Kult(ur)-kneipe „Zom Täle“ zusammengetan und ein attraktives Programm für alle Altersgruppen und (Musik-)Geschmäcker zusammengestellt. Am Samstag, 14. September präsentiert sich zudem in Urbach das Handwerk im Rems-Murr-Kreis auf dem Gelände der Holzwerkstatt Kiesewalter in der Wasenmühle 15 in seiner ganzen Vielfalt. Coca-Cola lädt am Samstag zum „Tag des offenen Lagers“ ein und bei der Firma Dungs kann man am Samstag und am Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr vorbei schauen. Am Sonntag, 15. September lohnt sich dann noch ein Spaziergang in den Wald: Ab 10 Uhr veranstaltet das Landratsamt des Rems-Murr-Kreises mit Forst BW einen „Tag des Waldes“ am forstlichen Stützpunkt in Urbach.

Zurück

ZUM BILD