• Home
  • Pressedetails
Weihnachtsfest im Jugendhaus
Für die Bildrechte: Amt für Medien und Kommunikation

Kinderspielfest „Weihnachtsfreude“ im Jugendhaus

Schwäbisch Gmünd (sv). Die Kinderspielfestreihe im Gmünder Jugendhaus endet für dieses Jahr am Samstag, 15. Dezember, für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, mit einem weihnachtlichen Jahresausklang. Mit Filz und anderen Materialien werden schöne und witzige Geschenke gebastelt. Draußen im Hof ist, wie jedes Jahr, die „Outdoor-Küche“ aufgebaut. Der Feuerkessel hängt am Galgen und gemeinsam wird geschnippelt: Kartoffeln, Zwiebeln, Sellerie, Schnittlauch und andere Leckereien und dann geht’s ab in den Kessel mit Spätzle und Gewürzen. Abschmecken und fertig - serviert wird festlich im großen Saal.

Die Jungs und Mädels aus der Weihnachtsbäckerei bringen zum Nachtisch ihre leckeren und süßen Guzzle und Backwaren. Mit Gitarre und Gesang stimmt man sich auf den großen Empfang des Nikolauses ein und alle sind gespannt, was er erzählen wird.

Das Kinderspielfest beginnt um 14 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Das Elterncafé wartet wieder mit Kuchen, Kaffee und anderen Getränken auf. Im Festsaal gibt es aus dem Kessel einen heißen Feuereintopf. Zwischendrin und am Schluss gibt es natürlich immer was zum Spielen, Springen und Tanzen.

Das Jugendhausteam wünscht jetzt schon allen Kindern, Eltern und Festbesuchern ein frohes Weihnachtsfest und freut auf das nächste Jahr. Das nächste Kinderspielfest steht auch schon fest am Samstag, 16. Februar 2019 mit einer fetzigen Faschingsparty. Eintritt ist wie immer frei. Weitere Informationen gibt es unter: 07171/30443.

Zurück

ZUM BILD