• Home
  • Pressedetails
Make Ostwürttemberg

100. Start Up BW Elevator Pitch auf der MAKE Ostwürttemberg

Schwäbisch Gmünd (sv). Am Samstag, 28. September, findet ab 14.00 Uhr auf der MAKE Ostwürttemberg der 100. Start-Up Baden-Württemberg (BW) Elevator Pitch statt. Veranstaltungsort der MAKE Ostwürttemberg ist das Gelände der Robert Bosch Automotive Steering GmbH in der Lorcher Straße. Der Messeingang befindet sich direkt neben dem Burger King.
Um 14.00 Uhr spricht Herr Dietmar Rieg, Präsident & Geschäftsführer der Deutsch-Amerikanischen Handelskammern (AHK) New York über den Start-Up Spirit in New York. Um 14.30 Uhr startet dann der Start-Up BW Elevator Pitch in der Event-Area. Zehn Gründerteams präsentieren in jeweils drei Minuten ihre Geschäftsidee. „Für Gründerinnen und Gründer ist es eine riesige Chance den Bekanntheitsgrad zu steigern, die Geschäftsidee zu testen und Kontakt zu potenziellen Kunden und Investoren zu knüpfen“, sagt Alexander Trautmann, Manager des in:it co-working lab bei der städtischen Wirtschaftsförderung und Mitorganisator der MAKE Ostwürttemberg. Der Siegerin oder dem Sieger winkt neben einem Preisgeld und medialer Aufmerksamkeit der Einzug ins baden-württembergische Landesfinale. Die Siegerehrung findet um 17.00 Uhr statt. Die Veranstaltung ist aber nicht nur für die jungen Wilden interessant, sondern vor allem auch für Mittelständler und gestandene Unternehmer. Gäste und Zuschauer sind herzlich willkommen. Die MAKE Ostwürttemberg öffnet am Samstag, 28. September, bereits um 10 Uhr ihre Tore. Als Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends dreht sich dort bis Sonntag, 29. September, alles um neue Technologien, Innovationen, Technik und die Digitalisierung. Weitere Infos zur MAKE Ostwürttemberg findet man unter www.make-ow.de
Bei Fragen kann man sich an Alexander Trautmann, Manager in:it co-working lab, unter der Mobilnummer 0176-170 712 13 oder per E-Mail an alexander.trautmann@schwaebisch-gmuend.de wenden.

Zurück

ZUM BILD