• Home
  • Pressedetails

Conservatoire de Musique d‘ Antibes besucht Schwäbisch Gmünd

Klassische Kammermusikwerke gibt es am Sonntag, 7. Oktober, 17 Uhr, im Schwörhaus

Schwäbisch Gmünd (sv). Eine echte Konstante im städtepartnerschaftlichen Austausch mit Antibes ist der jährliche Kontakt der beiden Musikschulen. Am Sonntag, 7. Oktober, 17 Uhr, im Schwörhaus, kommen einmal mehr sechs junge Musiker und ihre Lehrer von der Côte d’Azur auf die Ostalb, und wie es bereits eine gute Tradition im jährlichen Austausch der beiden Musikschulen ist, findet auch dieser Besuch seinen Abschluss in einem Konzert der Gmünder und Antiber Schülerinnen und Schüler. Auf dem Programm stehen klassische Kammermusikwerke, die in den Tagen zuvor gemeinsam einstudiert werden. Mit Mozarts Kleiner Nachtmusik erklingt ein echter Hit, die Geiger aus Antibes werden kurzerhand in das Kammerorchester integriert. Der Eintritt ist frei.

Zurück

ZUM BILD