Trauungen in den Stadtteilen

Bargau

Trauzimmer im Bezirksamt Bargau

Das Trauzimmer befindet sich im Erdgeschoss des Bezirksamtes Bargau und ist barrierefrei zugänglich. Für die Nutzung dieses Trauraums fallen keine zusätzlichen Gebühren an

Das Trauzimmer ist zurzeit aufgrund der Corona-Situation für maximal 5 Personen geeignet. (Das Trauzimmer ist für ca. 10 Gäste geeignet)

 

Im Trauzimmer selbst können nach der Zeremonie keine Gäste bewirtet werden. Heiraten können Sie an jedem Werktag während unserer Öffnungszeiten und in Absprache mit dem Standesbeamten. Falls Sie Interesse an einer Trauung im Bezirksamt Bargau haben, sollten Sie sich wegen einer Terminreservierung beim Standesamt melden.

 

Parallel zur Terminreservierung sollte die Anmeldung der Eheschließung beim Wohnsitzstandesamt erfolgen. Diese hat sechs Monate Gültigkeit, das heißt innerhalb von 6 Monaten nach dem Tag der Anmeldung kann Ihre Eheschließung stattfinden.

Bettringen

Trauzimmer im Bezirksamt Bettringen

Der Trauraum in Bettringen ist im EG des Bezirksamtes und kann mit bis zu 30 Stühlen für Gäste bestuhlt werden. Unter Corona-Bedingungen weicht die zulässige Anzahl der Gäste ab und ist individuell mit dem Standesamt abzustimmen. Für die Nutzung des Trauraums fallen keine Gebühren an.

Generell werden die Trauungen während der Dienststunden durchgeführt. Trauungen an Freitag Nachmittagen oder am Wochenende müssen mit der zuständigen Standesbeamtin abgestimmt werden.

Falls Sie Interesse an einer Trauung im Bezirksamt Bettringen haben, sollten Sie sich wegen einer Terminreservierung beim Standesamt melden.

Parallel zur Terminreservierung sollte die Anmeldung der Eheschließung beim Wohnsitzstandesamt erfolgen. Diese hat sechs Monate Gültigkeit, das heißt innerhalb von 6 Monaten nach dem Tag der Anmeldung kann Ihre Eheschließung stattfinden.

Degenfeld

Trauzimmer im Bezirksamt Degenfeld

Der Trauraum im Bezirksamt Degenfeld ist nicht barrierefrei und für kleine Gesellschaften bis maximal10 Personen geeignet. Für die Nutzung fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Trauungen finden nur unter der Woche zu den regulären Arbeitszeiten statt.

Terminreservierungen müssen über das Bezirksamt Bettringen vorgenommen werden.

Parallel zur Terminreservierung sollte die Anmeldung der Eheschließung beim Wohnsitzstandesamt erfolgen. Diese hat sechs Monate Gültigkeit, das heißt innerhalb von 6 Monaten nach dem Tag der Anmeldung kann Ihre Eheschließung stattfinden.

Großdeinbach

Trauzimmer im Bezirksamt Großdeinbach

Trauungen in Großdeinbach finden in der Regel im Multifunktionsraum „Bürgersaal“ statt. Dieser Trausaal befindet sich ebenerdig und ist barrierefrei zu erreichen. Für die Nutzung fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Parkplätze stehen in ausreichender Zahl in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

Aufgrund der Corona-Regelungen können im Moment nur das Brautpaar und die Standesbeamtin anwesend sein. Bei einer 2m-Abstandsregel ist für max. 17 Personen Platz. Ansonsten fasst der Trausaal bis zu 45 Personen.

Im Bezirksamt können nach der Zeremonie in Eigenregie Gäste bewirtet werden. Dies allerdings nicht außerhalb der Öffnungszeiten, hierfür bietet sich eventuell bei schönem Wetter der Vorplatz im Eingangsbereich des Bezirksamtes an.

Zur Terminvereinbarung bitten wir Sie sich beim Bezirksamt Großdeinbach zu melden.

Parallel zur Terminreservierung sollten die notwendigen Urkunden beschafft werden und die Anmeldung der Eheschließung beim Wohnsitzstandesamt erfolgen. Diese hat sechs Monate Gültigkeit, das heißt innerhalb von 6 Monaten nach dem Tag der Anmeldung kann Ihre Eheschließung stattfinden.

Lindach

Trauzimmer im Bezirksamt Lindach

Das Trauzimmer befindet sich im ersten Stock des Bezirksamtes Lindach. Das Bezirksamt ist nicht barrierefrei, ein Aufzug ist nicht vorhanden. Für die Nutzung dieses Trauraums fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Das Trauzimmer ist zurzeit aufgrund der Corona-Situation für max. 14 Personen geeignet.
(Das Trauzimmer ist für ca. 25 Gäste geeignet)

Im Trauzimmer selbst oder auf dem Platz vor dem Bezirksamt kann nach der Zeremonie ein kleiner Umtrunk stattfinden.

Heiraten können Sie an jedem Werktag während unserer Öffnungszeiten. Als zusätzlichen Service bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit an Freitagnachmittagen bzw. an Samstagen die Ehe zu schließen.

Falls Sie Interesse an einer Trauung im Bezirksamt Lindach haben, sollten Sie sich wegen einer Terminreservierung beim Standesamt melden.

Parallel zur Terminreservierung sollte die Anmeldung der Eheschließung beim Wohnsitzstandesamt erfolgen. Diese hat sechs Monate Gültigkeit, das heißt innerhalb von 6 Monaten nach dem Tag der Anmeldung kann Ihre Eheschließung stattfinden.

Rechberg

Trauzimmer im Bezirksamt Rechberg

Der Trauraum im Erdgeschoss des Bezirksamtes Rechberg bietet Platz für ca. 15 Personen. Pandemiebedingt haben maximal 6 – 8 Personen Platz. Der Raum ist nicht barrierefrei. Es fallen keine Raumkosten an.

Alternativ kann das Generationenbüro im 1.Stock des Bezirksamtes für kleine Trauungen mit maximal 5 Personen genutzt werden. Es gibt keinen Aufzug oder ähnliches. Auch hier entstehen keine Raumkosten.

Anfragen bzw. Reservierungen über das BZA Rechberg.

Straßdorf

Trauzimmer im Bezirksamt Straßdorf

Das Trauzimmer befindet sich im ersten Stock des Bezirksamtes Straßdorf. Das Bezirksamt ist nicht barrierefrei, ein Aufzug ist nicht vorhanden. Für die Nutzung dieses Trauraums fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Das Trauzimmer ist zur Zeit aufgrund der Abstandsregel für max. 12 Personen (incl. Brautpaar und Standesbeamtin) geeignet. Ansonsten ist der Trauraum für Trauungen bis 25 Personen geeignet.

Im Trauzimmer selbst können nach der Zeremonie keine Gäste bewirtet werden. Dies ist im Garten des Bezirksamtes in Eigenregie möglich.

Heiraten können Sie an jedem Werktag während unserer Öffnungszeiten. Als zusätzlichen Service bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit an Freitagnachmittagen bzw. an Samstagen die Ehe zu schließen.

Falls Sie Interesse an einer Trauung im Bezirksamt Straßdorf haben, sollten Sie sich wegen einer Terminreservierung beim Standesamt melden.

Parallel zur Terminreservierung sollte die Anmeldung der Eheschließung beim Wohnsitzstandesamt erfolgen. Diese hat sechs Monate Gültigkeit, das heißt innerhalb von 6 Monaten nach dem Tag der Anmeldung kann Ihre Eheschließung stattfinden.

 

Trauzimmer in der Begegnungsstätte im DRK Dienstleistungs- und Seniorenzentrum in Straßdorf

Heiraten in modernem Ambiente, das ist in diesem ebenerdig und zentral am Dorfplatz gelegenen Trauraum in Straßdorf möglich. Für die Nutzung dieses Trauraums fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Das Trauzimmer ist zurzeit aufgrund der Corona-Situation für max. 20 Personen geeignet. Sonst fasst das Trauzimmer Gesellschaften bis ca. 50 Gäste.

Im Trauzimmer selbst können nach der Zeremonie keine Gäste bewirtet werden. Dies ist auf dem Dorfplatz in Eigenregie möglich.

Heiraten können Sie an jedem Werktag während unserer Öffnungszeiten. Als zusätzlichen Service bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit an Freitagnachmittagen bzw. an Samstagen die Ehe zu schließen. Einen Termin bitten wir, frühzeitig mit dem Standesamt abzustimmen.

Falls Sie Interesse an einer Trauung in der Begegnungsstätte haben, sollten Sie sich wegen einer Terminreservierung bei DRK-Quartiersmanagerin Andrea Demsic (Tel. 07171 – 798 66 570 oder Email: andrea.demsic@drk-gd.de) melden.

Parallel zur Terminreservierung sollte die Anmeldung der Eheschließung beim Wohnsitzstandesamt erfolgen. Diese hat sechs Monate Gültigkeit, das heißt innerhalb von 6 Monaten nach dem Tag der Anmeldung kann Ihre Eheschließung stattfinden.

Weiler in den Bergen

Trauzimmer im Bezirksamt Weiler in den Bergen

Das Trauzimmer befindet sich im ersten Stock des Bezirksamtes Weiler in den Bergen. Das Bezirksamt ist nicht barrierefrei erreichbar, ein Aufzug ist nicht vorhanden. Für die Nutzung dieses Trauraums (Sitzungssaal) fallen keine zusätzlichen Gebühren an

Das Trauzimmer ist zurzeit aufgrund der Corona-Situation für max. 5 Personen geeignet.
(Das Trauzimmer ist für ca. 20 Gäste geeignet)

Im Trauzimmer selbst können nach der Zeremonie keine Gäste bewirtet werden.
Heiraten können Sie an jedem Werktag während unserer Öffnungszeiten und in Absprache mit dem Standesbeamten.

Falls Sie Interesse an einer Trauung im Bezirksamt Weiler in den Bergen haben, sollten Sie sich wegen einer Terminreservierung beim Standesamt melden.
Parallel zur Terminreservierung sollte die Anmeldung der Eheschließung beim Wohnsitzstandesamt erfolgen. Diese hat sechs Monate Gültigkeit, das heißt innerhalb von 6 Monaten nach dem Tag der Anmeldung kann Ihre Eheschließung stattfinden.

ZUM BILD