Straßdorf

Ortsansicht auf Straßdorf

Straßdorf ist der drittgrößte Stadtteil von Schwäbisch Gmünd und auf Grund seiner Lage und Stadtnähe eine bevorzugte Wohngegend. Dies prägt auch den Charakter dieses schönen lebenswerten Ortes, der am Fuße des mächtig wirkenden "Drei-Kaiser-Bergs", dem Hohenrechberg, liegt.

Zu Straßdorf gehören die Teilorte:

  • Metlangen
  • Reitprechts
  • Schönbronn

Unser Stadtteil

Straßdorf mit den Teilorten Metlangen, Reitprechts und Schönbronn ist der drittgrößte Stadtteil von Schwäbisch Gmünd und auf Grund seiner Lage und Stadtnähe (3 km) eine bevorzugte Wohngegend.

weitere Informationen

Bezirksamt

Das Bezirksamt mit seinen Mitarbeiterinnen ist ihr Ansprechpartner vor Ort in den verschiedensten Belangen, die die Ortschaft und ihre Einwohner betreffen. Viele kommunale Dienstleistungen können Sie sowohl im Bezirksamt als auch in der Stadtverwaltung bekommen.

weitere Informationen

Ortschaftsrat

Der Ortschaftsrat vertritt die Interessen des Stadtteils gegenüber der Stadtverwaltung und dem Gemeinderat.

weitere Informationen

Quartiersarbeit

Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Schwäbisch Gmünd e.V., hat in Straßdorf mit der Quartiersarbeit begonnen. Mit vereinten Kräften soll Straßdorf generationengerecht weiter entwickelt und gestaltet werden. Ziel ist es, den Ort noch lebenswerter für alle Generationen zu machen.

weitere Informationen

Bildung und Kindergärten

Bildung ist ein wichtiges Anliegen in der Stadt Schwäbisch Gmünd. Die Stadt ist Träger von Kindergärten und Schulen. Ziel ist es, auch in den Teilorten ein auf die Bedarfe der Eltern abgestimmtes Bildungs- und Betreuungsangebot vorzuhalten.

weitere Informationen

Wirtschaft

Informationen zum Wochenmarkt, Gewerbeflächen und Breitbandversorgung in Straßdorf.

weitere Informationen

Leben und Freizeit

In Straßdorf gibt es einiges zu entdecken. Hier finden Sie Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten in Straßdorf.

weitere Informationen

Vereine

Rund 30 rührige Vereine, Organisationen und Gruppen bereichern das Straßdorfer Vereinsleben. Sportlich Interessierte, Musiker, Schützen, Wanderer, Bogenschützen, Gärtner, Tanzfreudige Landfrauen und viele mehr haben so die Gelegenheit, sich je nach Laune und Hobby zu betätigen, Gleichgesinnte zu treffen und Gemeinsamkeiten zu pflegen.

weitere Informationen

Geschichte

Seinen Namen leitet Straßdorf von der Römerstraße ab, die vom Kastell Schirenhof her über das Ramnest, die Wallenstraße nach Waldstetten und weiter auf die Albhochfläche führte. Ab dem 4. Jahrhundert siedelten sich hier die Alemannen an. Ihre Hütten gruppierten sich halbkreisförmig in der schützenden Hanglage um den kleinen Dorfbach unterhalb des heutigen Hochhauses.

weitere Informationen
ZUM BILD