Informationen und Service

Willkommen zurück!

Das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik ist wieder geöffnet. Zur Eindämmung der Verbreitung von Infektionen mit SARS-CoV-2 wurde ein umfassendes Konzept erarbeitet, um Besucherinnen und Besucher so gut wie möglich zu schützen. Im Rahmen dieses Konzeptes ist bei einem Besuch Folgendes zu beachten:

  • Aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte im Ostalbkreis besteht aktuell keine Pflicht zum Nachweis eines negativen Testergebnisses oder einer Impfung.
  • Aktuell ist für den Besuch keine Voranmeldung notwendig.
  • Zur eventuellen Nachverfolgung von Infektionsketten besteht eine Pflicht zur Erhebung und Datenverarbeitung der Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher.
  • Der Zutritt zu den Museumsräumen ist vorerst nur einer limitierten Anzahl von Personen gleichzeitig möglich.
  • Bis auf Weiteres gilt die Maskenpflicht – bitte tragen Sie während Ihres gesamten Besuchs eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Bitte wahren Sie unbedingt den Mindestabstand von 1,5 Metern zu weiteren Besucherinnen und Besuchern.
  • Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Regeln Baden-Württembergs zur Kontaktbeschränkung.
  • Öffentliche Führungen können bis auf Weiteres nicht angeboten werden.

Öffnungszeiten

Saisonal während der mitteleuropäischen Sommerzeit:
Di, Mi, Fr 14-17 Uhr, Do 14-19 Uhr
Sa, So, Feiertage 11-17 Uhr
Montags geschlossen, ebenso Karfreitag

Eintrittspreise

Silberwarenmuseum inklusive Sonderausstellugen

Erwachsene: 3,00 Euro / ermäßigt¹: 2,00 Euro
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei²

Jeden Donnerstag ist für alle Besucher der Eintritt in das Museum frei.

Kombi-Ticket
für Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik und Museum im Prediger
mit Gültigkeitsdauer von acht Tagen

Erwachsene: 7,00 Euro / ermäßigt¹: 5,00 Euro
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei²

¹Ermäßigten Eintritt erhalten
Schüler_innen, Studierende, Behinderte, Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Inhaber_innen Bonuskarte Schwäbisch Gmünd, Mitglieder Gmünder Museumsverein, Naturkundeverein Schwäbisch Gmünd, Museumsverband Baden-Württemberg, Verband Deutscher Kunsthistoriker, Verband Deutscher Kunstpädagogen. Ein entsprechender, gültiger Nachweis ist erforderlich.

²Freien Eintritt erhalten auch
Fördermitglieder Gmünder Museumsverein, Inhaber_innen Museumspass, Mitglieder Deutscher Museumsbund, ICOM. Ein entsprechender, gültiger Nachweis ist erforderlich.

ZUM BILD