Suche
X
Suchbegriff
Datum
Kategorie

Ausstellung: Lechaim – Auf das Leben! Kiddusch-Becher und andere Judaica aus Gmünder Produktion

Der die Frucht des Weinstocks erschaffen hat ...

Inga Adam

Boulevard der PartnerstädteBoulevard der Partnerstädte - farbenprächtig in die Zukunft

Anlässlich des Europatages am 9. Mai und der Städtepartnerschaftsjubiläen findet vom 8. Mai bis zum 11. September 2021 das Städtepartnerschaftsprojekt „Boulevard der Partnerstädte – farbenprächtig in die Zukunft“ in Schwäbisch Gmünd statt.

P1000268

Ausstellung: DxDiane zu Gast in Gmünd. Kunst über Grenzen

Was sie anfasst, wird zu Kunst ...

Ausstellung: Philipp Messner. eating harmony

Die Entstehung von Künstlichkeit, technische Eingriffe in die Natur und die Auswirkungen des Virtuellen sind die Themen, auf die Philipp Messner (geb. 1975 in Bozen, IT) einen geschärften Blick lenkt.

SpielplatzSpielplatz auf dem Oberen Marktplatz

Auch in diesem Sommer ist der Obere Marktplatz in Kinderhand!

Sommerferienprogramm 2021Sommerferienprogramm

Online ab Freitag, 25. Juni 2021.
H. Maier-Unrath

Ausstellung "Gott und WeltAusstellung "Gott und Welt"

Die Galerie im Chor nimmt seit vielen Jahren das Leitthema des Festivals Europäische Kirchenmusik mit einer Ausstellung auf.

Kinderkonzert SeppDeppSeptett - Märchen für Jung und Alt

Kinderkonzert SeppDeppSeptettKinderkonzert SeppDeppSeptett - Märchen für Jung und Alt

Märchen - jeder verbindet damit etwas, egal ob Jung oder Alt. Für Kinder eröffnen sie eine Welt des Magischen und Wundersamen, für die Älteren sind es lang überlieferte, fantasievolle Geschichten mit nostalgischem Unterhaltungscharakter.

SeppDeppSeptett - Märchen für Jung und Alt

SeppDeppSeptettSeppDeppSeptett - Märchen für Jung und Alt

Schon der Name dieser einzigartigen Gruppe lässt Kurioses vermuten und diesem Anspruch werden Sepp und die 7 Deppen in Ihren verrückten Shows mehr als gerecht:

PflegekonferenzPflegekonferenz - Gut leben und älter werden in Schwäbisch Gmünd für die Teilorte Bargau-Weiler i.d.B.-Degenfeld

Bei der Frage, wie Pflegeangebote künftig vor Ort konkret aussehen, kommt den Kommunen und Städten eine zentrale Bedeutung zu. Ein wichtiger Baustein, um pflegerische Strukturen weiter auszubauen, sind die kommunale Pflegekonferenzen, die vom Land Baden-Württemberg gefördert werden.


ZUM BILD