Beglaubigung von Zeugnissen

Mit der amtlichen Beglaubigung bestätigt die Behörde, dass die Kopie mit dem Original übereinstimmt.
Verfahrensablauf
Legen Sie bei uns das Originalzeugnis und die entsprechende Anzahl Kopien vor. Diese Kopien werden dann mit dem Original verglichen. Stimmen die Dokumente überein, wird auf der Kopie ein Beglaubigungsvermerk angebracht.
Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • die Urschrift (Originalschriftstück)
  • die ihr entsprechende zu beglaubigende Kopie

Gebühr:
Zeugnis ohne Noten pro Stück: 2,50 Euro
Zeugnis mit Noten pro Stück: 1,50 Euro.

ZUM BILD