Standortausbildung

Aus-und Fortbildung zum Maschinisten für Hubrettungsfahrzeuge

Vor kurzem fand bei der Abteilung Innenstadt der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd für eine kleine Gruppe eine Aus-und Fortbildung zum Drehleitermaschinist in Anlehnung an die Empfehlung der AGBF – Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren – statt.

Unter Einhaltung der Hygiene-und Abstandsregeln wurde den Teilnehmern das erforderliche Wissen in Theorie und Praxis vermittelt, um die beiden Drehleitern DLK 23/12 und DLK 18/12 sicher in allen Situationen zu beherrschen.

Themen waren die UVV, Fahrzeugtechnik mit Anbauteilen, Einsatztaktik, unterschiedlichen Anleiterarten sowie die Beachtung der H.A.U.S.-Regel. Das „Erlernte“ wurde in der Praxis bei verschiedenen Objektübungen in der Innenstadt vertieft und angewandt. Die Betriebsart „Notbetrieb“ bei Ausfall der Hydraulik/Elektrik wurde ebenfalls in der Praxis ausführlich erläutert und von den Teilnehmern angewandt.

Fortbildung Halten- und Rückhalten


Am 19.09. und 26.09.2020 fand eine interne Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Halten- und Rückhalten“ im Florian in Gmünd statt. Fast 40 Teilnehmer aus allen Abteilungen besuchten diese Fortbildung. Aufgeteilt in Kleingruppen wurde den Teilnehmern an 4 Stationen der richtige Umgang und Einsatzmöglichkeiten mit der Feuerwehrhalteleine gezeigt. Ausbildungsthemen waren eine Personenrettung mit einer Schleifkorbtrage aus einem Wohngebäude, das schnelle sichern eines PKWs an einer Hanglage gegen abrutschen, das Rückhalten auf einem Dach zur Vermeidung eines Absturzes, sowie eine Selbstrettung bei einem Atemschutzeinsatz.

Fortbildung für Führungskräfte

Am Samstag 09.11.2019 fand eine Fortbildungsveranstaltung für die Führungskräfte der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd im Florian statt. Rund 90 Teilnehmer aus allen Abteilungen nahmen an der Fortbildung teil.

weitere Informationen
ZUM BILD