Kreative Ideen zu Corona – Zeiten bei der Kinderfeuerwehr


Normalerweise trifft sich die Kindergruppe der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd einmal im Monat um gemeinsam spielerisch die Feuerwehr zu entdecken.

Um den Hygieneschutzmaßnahmen nachzukommen, kann seit März keine Kindergruppe mehr stattfinden und das Virus stellt das Leben der Kinder auf den Kopf.

So überlegten sich die Betreuer, wie Kontakt zu den Kindern gehalten werden und wie man den Alltag der Kinder etwas bunter gestalten kann.

weitere Informationen
ZUM BILD