Schattentheatermuseum "schattenreich"Schattentheatermuseum

Schon lange gilt Schwäbisch Gmünd als die „Hauptstadt des zeitgenössischen Schattentheaters“. Mit dem Internationalen Schattentheatermuseum kommt nun ein weiteres Alleinstellungsmerkmal hinzu: Im von der VGW erstellten Gebäude Mohrengässle 6 entstand unweit des Gmünder Marktplatzes das „schattenreich“ – das einzige Museum für zeitgenössisches Schattentheater weltweit! Der erste Bauabschnitt, der „Werkstattbereich“, ist fertig und ab sofort jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Dort können Menschen jeden Alters den Geheimnissen von Licht und Schatten nachspüren und an sieben interaktiven Stationen die Gesetze und Wirkungen des Schattens erkunden. Experimentieren, erforschen, entdecken – das steht in diesem Museum im Mittelpunkt. Außerdem machen die Besucher Bekanntschaft mit professionellen Schattenfiguren aus aller Welt und vielen weiteren Attraktionen.

Öffnungszeiten
Sonntags 14 - 17 Uhr

Das Museum verfügt über einen Aufzug und kann mit dem Rollstuhl barrierefrei besucht werden.
Kinder unter 12 Jahren ist der Besuch des Museums nur in Begleitung Erwachsener gestattet.

Workshops
Workshops können nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten gebucht werden über die Jugendkunstschule Schwäbisch Gmünd: jks@gmuender-vhs.de

Beitrag ab Minute 20:58

Über das Haus

Das neu erbaute VGW-Gebäude im Mohrengässle 6 beheimatet seit 2021 das einzige Museum für zeitgenössisches Schattentheater weltweit.

Informationen und Service

Informationen zu den Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Führungen.

Ausstellungen | Workshops

Informationen über aktuelle Ausstellungen und Workshop-Angebote.

ZUM BILD