Kinderkinofestival

Kino-Stars, Popcorn-Duft, Workshops, Mitmach-Aktionen und eine große Auswahl aktueller Kinder- und Jugendfilme gibt es jedes Jahr im März beim Internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd zu entdecken.

Im „Wettbewerb Internationaler Kinder- und Jugendfilm“ konkurrieren Produktionen aus der ganzen Welt um den begehrten „Preis der Kreissparkasse Ostalb“. Drei unabhängige Jurys, darunter eine Kinderjury, bewerten die Wettbewerbsfilme und geben ihren Gewinner bei der großen Kikife-Gala bekannt.

Nur „Filme schauen“ ist aber noch nicht alles: Im Rahmen der pädagogischen Betreuung des Festivals bereiten Studierende der PH Schwäbisch Gmünd zu ausgewählten Vorstellungen ein vielseitiges Begleitprogramm vor. Darüber hinaus bieten Workshops einen interessanten Einblick in die faszinierende Welt des Films. Nicht zuletzt werden prominente Gäste aus der Filmbranche erwartet.

Veranstalter sind das Turmtheater, die Pädagogische Hochschule und das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd. Das Festival wird maßgeblich gefördert von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) und der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG).

Weitere Informationen: www.kikife.de

ZUM BILD