Qualifizierter Mietspiegel

Die vier Kommunen Schwäbisch Gmünd, Lorch, Mutlangen und Waldstetten haben in enger Kooperation auf der Grundlage einer repräsentativen Umfrage einen gemeinsamen Mietspiegel erstellt. Er basiert auf 828 Datensätzen, die von Oktober bis Dezember 2017 bei zufällig ausgewählten mietspiegelrelevanten Haushalten schriftlich erhoben wurden. An der Erstellung des Mietspiegels hat ein begleitender Arbeitskreis aus lokalen Wohnungsmarktexperten mitgewirkt.

Mit der Konzeption des Mietspiegels und der Auswertung der Daten war das EMA-Institut beauftragt. Die repräsentative Datenerhebung wurde von der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd mit Unterstützung des EMA-Instituts organisiert. Das dem Mietspiegel zugrundeliegende regressionsanalytische Auswertungsverfahren ermöglicht detaillierte und statistisch abgesicherte Ergebnisse für den freien Mietwohnungsmarkt in den Stadtgebieten von Schwäbisch Gmünd und Lorch sowie im Bereich der Kommunen Mutlangen und Waldstetten.

Der Mietspiegel in der vorliegenden Form wurde als qualifizierter Mietspiegel anerkannt. Nach der erstmaligen Erstellung im Jahr 2018 wurde er nun fortgeschrieben und trat am 01. April 2020 mit einer Gültigkeit von 2 Jahren in Kraft.

Eine Papierversion kann bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses (Marktplatz 37 – Zimmer 3.03) für 5,- € erworben werden. Den Onlinemietrechner kann man unter folgendem Link anwenden

ZUM BILD