Abteilung X: Lindach

Die Freiwillige Feuerwehr Lindach ist als Abteilung X Teil der Gesamtfeuerwehr Schwäbisch Gmünd und hat derzeit 38 aktive Feuerwehrangehörige, 12 Jugendliche in der Jugendabteilung sowie 9 Kameraden in der Altersabteilung.

In der Jahreshauptversammlung 2020 wurde der bisherige Stellvertretende Abteilungskommandant Thorsten Krieg zum Abteilungskommandanten der Lindacher Wehr gewählt. An seiner Seite wurde Dominik Papapietro zum neuen Stellvertreter gewählt.

In Lindach ist ein Löschgruppenfahrzeug LF 10/6 von der Firma Ziegler auf einem MAN Fahrgestell mit 1 200 l Wassertank sowie ein MTW Transit der Fa. Ford stationiert. Beide Fahrzeuge wurden im März 2013 in Dienst gestellt.

Der Stadtteil Lindach liegt landschaftlich reizvoll in Halbhöhenlage nord-östlich von Schwäbisch Gmünd und hat eine Gemarkungsfläche von ca. 478 ha. Lindach verfügt mit seinen 3 100 Einwohnern über eine sehr gute Infrastruktur mit Handel und Gewerbe.

Das Gemeindeprotokoll vom 30.12.1880 hält fest, dass im November dieses Jahres die Gemeinde Lindach eine freiwillige Feuerwehr mit 2 Zügen und 29 Mann, darunter eine Steigerabteilung mit 14 Mann, gegründet hat. Die Amtskorporation hatte ein Einsehen und eine fahrbare Spritze für insgesamt 600 Goldmark angeschafft, die bereits schon am 29.10.1880 in Schwäbisch Gmünd abgeholt werden konnte. Die restlichen Ausrüstungsgegenstände wie Helme, Gurte, Seile und Schläuche etc. sind am 22.12.1880 geliefert worden. Die dadurch verursachten hohen Kosten waren im Haushalt der Gemeinde nicht eingeplant und brachten eine Steuererhöhung mit sich, da man seitens der Gemeinde nicht willens war entsprechende Schulden neu aufzunehmen.

Die Gemeinde Lindach ist am 01.07.1971 in die Stadt Schwäbisch Gmünd eingemeindet worden. Die bisher selbstständige Feuerwehr Lindach wird als Abteilung X Teil der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd.

Im Jahre 1983 sind durch Neugründung 2 weitere Säulen innerhalb der Lindacher Abteilung entstanden. Zum einen gelang es zum 01.03.1983 eine Jugendfeuerwehr zu gründen, zum anderen gründete zum 01.06.1983 Ehrenkommandant Hermann Schmid die Lindacher Altersabteilung.

Im Frühjahr 2019 konnte die Lindacher Wehr das neu renovierte Feuerwehrhaus inklusive Anbau mit einem feierlichen Festakt einweihen. Neben neuen Umkleidekabinen sowie Sanitäranlagen stehen nun auch Schulungsräume mit aktueller Präsentationstechnik für die Feuerwehraus- und Fortbildung zur Verfügung. Durch die aktive Mitarbeit beim Umbau wurde der Teamgeist der Feuerwehrkameraden immens gestärkt. Der Umbau forderte mit 1700 Stunden viele Eigenleistungen der Floriansjünger.

 


Abteilungskommandant:
BM Thorsten Krieg

Stellv. Abteilungskommandant:
OFM Dominik Papapietro

ZUM BILD