Ausstellungen

Aktuell

Installationsansicht THE LAST UNICORN, Prolog, mit Arbeiten von Nan Goldin, Grit Richter und Edie Monetti (v. l. n. r.). © Museum im Prediger, Schwäbisch Gmünd. Foto: Frank Kleinbach, Stuttgart.

Liebe Besucherinnen und Besucher,
wir freuen uns, dass wir wieder für Sie öffnen dürfen. Ab Sonntag, 31. Mai, ist es damit auch möglich, die für den 22. März vorgesehene Eröffnung der Sonderausstellung THE LAST UNICORN. DAS EINHORN IM SPIEGEL DER POPKULTUR nachzuholen. Beim Ausstellungsbesuch steht Ihre Gesundheit im Mittelpunkt. Die Öffnung erfolgt daher entsprechend eines Hygieneplans, der nach behördlichen Vorgaben entwickelt und umgesetzt wurde. Die Vorsorgemaßnahmen für den Infektionsschutz umfassen u. a. Abstandregeln (mindestens 1,5 Meter), Mund- und Nasenschutz und eine Besucherbegrenzung auf maximal 29 Personen.
Wir wünschen Ihnen einen anregenden Ausstellungsbesuch. Und bleiben Sie gesund.

Installationsansicht THE LAST UNICORN, Prolog, mit Arbeiten von Nan Goldin, Grit Richter und Edie Monetti (v. l. n. r.). © Museum im Prediger, Schwäbisch Gmünd. Foto: Frank Kleinbach, Stuttgart.

The Last Unicorn.
Das Einhorn im Spiegel der Popkultur

  • 31. Mai – 10. Januar 2021

Bis heute beflügelt das Einhorn die menschliche Phantasie. ...

weitere Informationen

Vorschau

DxDiane zu Gast in Gmünd

  • 21. März – 3. Oktober 2021
weitere Informationen

Archiv

Hier finden Sie eine Übersicht und weitere Informationen zu den vergangenen Ausstellungen der letzten Jahre.

weitere Informationen
ZUM BILD