Veranstaltungen

Suche
X
Suchbegriff
Datum
Kategorie
Ausstellungen
Teaser Vorschaubild

Blumenschau „Ab nach draußen!"

Sommer im Remstal (Aktivschau mit Sommerblumenvielfalt)

Comptoir

Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Einst arbeiteten Goldschmiede, Graveure, Ziseleure und Poliererinnen im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik.
Heute wird in der Fabrik nicht mehr gearbeitet, und nur zu besonderen Anlässen werden die alten Geräte vorgeführt. ...

Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik, Maschinenraum im Erdgeschoss

Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik - 23.03.2018

Vor gut 150 Jahren schlug in der Silberwarenfabrik Ott-Pauser das Herz der Gmünder Silber- und Schmuckproduktion. Heute ist das älteste und einzige erhaltene Fabrikgebäude ein überregional bedeutsames Kulturdenkmal und einmalig in der Museumslandschaft....

P1000268

Sommerferienaktion Museumsfüchse: Steinzeit erleben am Rosenstein

Der Rosenstein war bereits in der jüngeren Altsteinzeit vor ungefähr 15.000 Jahren bis in die beginnende Neuzeit um 1.500 besiedelt ...

MuseGD_Ott-Pauser_P2

Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

mit Vorführung von Handwerkstechniken ab 15 Uhr

Die 1845 errichtete Silberwarenfabrik Ott-Pauser ist die älteste noch erhaltene ihrer Art in Schwäbisch Gmünd. Heute gilt das Fabrikgebäude als erhaltenswertes Kulturdenkmal Baden-Württembergs und prägt damit in einzigartigartiger Weise die Industrie- und Kulturgeschichte der Stadt ...

Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik, dem ältesten, noch erhaltenen Fabrikgebäude in Schwäbisch Gmünd, so benannt nach dem Gründer der Fabrik, Nikolaus Ott (1789-1858), und dem letzten Betreiber, Emil Pauser (1899-1984). ...

Im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik: Transmissionsanlage

Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Früher arbeiteten hier Goldschmiede, Graveure, Ziseleure und Poliererinnen. Es war ein Produktionsort von Bijouterien. Heute wird in der Fabrik nicht mehr gearbeitet. Sie ist ein Museum. Und zwar eines der besonderen Art.

Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik, dem ältesten, noch erhaltenen Fabrikgebäude in Schwäbisch Gmünd, so benannt nach dem Gründer der Fabrik, Nikolaus Ott (1789-1858), und dem letzen Betreiber, Emil Pauser (1899-1984). ...

MuseGD_Ott-Pauser_P2

Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

mit Vorführung von Handwerkstechniken ab 15 Uhr

Die Silberwarenfabrik Ott-Pauser, 1845 errichtet und 1986 als erhaltenswertes Kulturdenkmal in das Denkmalbuch Baden-Württemberg eingetragen, ist das älteste, noch erhaltene Fabrikgebäude in Schwäbisch Gmünd. ...

Im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Die 1844 erbaute und ein Jahr später in Betrieb gegangene Ott-Pausersche Fabrik ist ein Paradebeispiel für die Industrie- und Kulturgeschichte Schwäbisch Gmünds – und dazu ein Glücksfall, überdauerte doch eine historische Fabrikanlage samt Interieur die Zeiten...

P1000268

Museumsfüchse: Bilder erzählen Geschichten

Betrachtet man ein Bild intensiv, so verstecken sich dahinter häufig Informationen, Botschaften, Gefühle und auch ganze Geschichten ...

ZUM BILD