MArienbrunnen

Die Brunnensäule aus der Renaissance ist gekrönt vom Doppelbild der Madonna im Strahlenkranz (datiert 1686).

Maria zeigt auf der Seite das Jesuskind und betet auf der anderen als Unbefleckte. Der Brunnentrog (1776) zeigt die Wappen von zehn Gmünder Geschlechtern.

ZUM BILD