Rinderbacher Torturm

Foto: Walter Laible

Torturm in der äußeren Stadtmauer, vor 1350 (Höhe 35 m). Die hellen Steine in der Fassade stammen aus der Belagerung von 1546 (Schmalkaldischer Krieg). Sie deuten auf Einschläge durch Kanonenkugeln hin.

Foto: Walter Laible
ZUM BILD