Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)Freiwillige Soziale Jahr

In verschiedenen städtischen Ämtern/Einrichtungen/Schulen sind jeweils zum neuen Kindergartenjahr/Schulbeginn/Ausbildungsjahr Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr zu besetzen.

- Kulturbüro

- Kindertagesstätten

- Bereich Jugend

- Schulen

Schulen

An der Klösterleschule, Rauchbeinschule, Schiller-Realschule mit WRS im Verbund, Mozartschule, Friedensschule, Grundschule Hardt und Pestalozzischule/Theodor-Heuss-Schule sind jährlich FSJ-Stellen zu besetzen.

Im einjährigen Bildungsjahr übst Du an einer der Schulen praktische Hilfstätigkeiten in Vollzeit (39 Wochenstunden) aus.

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitbetreuung von Schülern sowohl im Unterricht als auch in der Schulkindbetreuung am Nachmittag (teilweise auch Inklusionskinder), Spiel und Spaß, Unterstützung bei der Aufsicht Mittagsverpflegung.

Du bist Teil eines kompetenten Betreuerteams und solltest viel Freude im Umgang mit Kindern mitbringen.

Ein monatliches Taschengeld erhältst Du über das Deutsche Rote Kreuz.

Für Rückfragen steht Dir gerne Frau Hirsch, Sachbearbeiterin Schule, zur Verfügung.

Du erreichst Frau Hirsch telefonisch unter 07171 603-4036 (Montag, Mittwoch und Donnerstag) oder per Mail unter carola.hirsch@schwaebisch-gmuend.de.

Landesgymnasium für Hochbegabte

Das Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd ist eine Internatsschule für junge Menschen mit besonderem kognitivem Potenzial.

In Deinem Freiwilligendienst (FSJ / BFD) am LGH unterstützt Du das pädagogische Personal im Internatsbetrieb.

Du bist mit verantwortlich für die Organisation und Durchführung von Fahrdiensten für die Bewohnerinnen und Bewohner. Außerdem bist Du in der Aufsicht und Betreuung im Internat eingesetzt und unterstützt bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten im Internat.

Du hast Freude am Umgang mit jungen Menschen und bist daran interessiert eigenverantwortlich sowie selbstorganisiert zu arbeiten? Du besitzt im Idealfall einen Führerschein und ein angemessenes Maß an Fahrpraxis? Dann bist Du bei uns richtig!

Eine Unterbringung auf dem Gelände des Internats während des Zeitraumes des Freiwilligendienstes ist möglich.

Nähere Informationen erhältst Du bei der verantwortlichen Internatsleitung (Mail: bweiss@lgh-gmuend.de, Tel.: 07171 / 104 38 255) oder im Amt für Bildung und Sport Schwäbisch Gmünd (Mail: christine.huettmann@schwaebisch-gmuend.de Tel.: 07171 / 603 4021).

Kindertagesstätten

  • Kinderhaus Kunterbunt
  • Kinderhaus Regenbogenland
  • Kinderhaus am See
  • Kindergarten Am Eichenrain
  • Kindergarten Emerland
  • Kindergarten Villa Holder

Haus am Königsturm (Jugendhaus)

Das Haus am Königsturm ist eine Einrichtung der offenen Kinder-, Jugend- und Jugendsozialarbeit. Es ist ein Ort der Freizeitgestaltung und der außerschulischen Jugendbildung und Anlaufpunkt in der zentralen Innenstadt. Für Mädchen und Jungs im Alter von 6 bis 27 Jahren hat das Haus am Königsturm von Montag bis Samstag geöffnet. Es gibt einen Kinderbereich bis 12 Jahre , einen Teeniebereich bis 14 und einen Jugendbereich. Daneben gibt es Förderprogramme für Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenslagen und zahlreiche Sportangebote.

Der FSJ’ler betreut das Spielmobil und unterstützt das pädagogische Fachpersonal im Kinder- und Jugendbereich und bei den Veranstaltungen des Jugendhauses.

Neben hausmeisterlichen Tätigkeiten ist die Arbeit für und mit Jugendlichen Schwerpunkt der Tätigkeit.

Die Bereitschaft zum Dienst in den Abendstunden und am Wochenende wird vorausgesetzt.

Gmünder Sportmeile

Der Gmünder Jugend- und Sportpark ist im Bereich der Wissenswerkstatt EULE am ehemaligen Gütebahnhof untergebracht. Er besteht aus verschiedenen Sportfelder und öffentlichen Anlagen.

Die FSJ-Kraft unterstützt des pädagogische Fachpersonal. Er plant die Belegung und verschiedene Aktionen auf dem Gelände zusammen mit dem Jugend- und Sportparkteam und unterstützt bei der Umsetzung und Durchführung.

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Jugendarbeit, Herr Schenk zur Verfügung.

Sie erreichen Herr Schenk telefonisch unter 07171 603-5030 oder per Mail unter david.schenk@schwaebisch-gmuend.de.

Kulturbüro

Du erhältst Einblicke in die vielfältigen Aufgaben eines kommunalen Kulturbüros, besonders in die Bereiche Kulturvermittlung, Veranstaltungsmanagement und Festivalorganisation.

Das Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Gmünd nimmt nicht nur die klassischen Aufgaben eines Kulturamtes wahr, sondern engagiert sich besonders in den Bereichen Kulturförderung und Kulturvermittlung – zum einen durch Veranstaltungsreihen (Theater, Musiktheater, Kindertheater, Kinderkonzerte, Kammermusik), zum anderen durch Festivals (Internationales Kinderkinofestival, Festival Europäische Kirchenmusik, Internationales Schattentheater Festival, Kunst- und Kulturfestival „Gmünder ART“, Forum Junge Kunst „Juvenale“, Literaturfestival „wortReich“).

 

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte über folgende Homepage ein:

https://anmelden.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/detail/17421


DU HAST NOCH FRAGEN?

Kein Problem! Für alle Fragen rund um das Thema Ausbildung und Studium bei der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd steht Dir Franziska Grimm zur Seite.

07171 603-1051

ausbildung@schwaebisch-gmuend.de

 

Franziska Grimm

GMÜNDMACHER?

Wir, die Azubis bei der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, sind nicht nur Schüler – wir sind Macher! Als die zukünftigen Vertreter der Stadt, haben wir die Möglichkeit, uns persönlich einzubringen und aktiv am Stadtleben mitzugestalten.

Jeder kann ein GMÜNDMACHER sein! Auch Du! Also starte Deine Ausbildung im Team GMÜNDMACHER und werde Teil dieser bunten Community unserer schönen Stadt.

ZUM BILD