Gmünder machen Wünsche wahr

Mit „Gmünder machen Wünsche wahr“, werden Menschen, die in unserer Gesellschaft schwächer gestellt sind, unterstützt.

Zum Beispiel, steht in der Weihnachtszeit immer ein Weihnachtsbaum im Rathaus; unser Wunschbaum. An ihm hängen Kärtchen, auf denen Wünsche von Kindern und Seniorinnen und Senioren, eingetragen sind. Diese Wunschzettel werden von Personen, die gerne solch einen Wunsch erfüllen möchten, mitgenommen. Schön eingepackt, wird dann das Päckchen wieder im Rathaus abgegeben. An zwei Tagen kurz vor Weihnachten gibt das Team die Geschenke an die Bedürftigen aus.

Viele Betriebe in unserer Stadt unterstützen diese Aktion bereits seit vielen Jahren.                            

Es wäre schön, wenn weitere Unterstützer bereit wären, das Projekt mitzutragen (Praxen, Friseursalons, Apotheken, Geschäfte etc.)

Nicht nur zu Weihnachten wird Hilfe benötigt. Um schnell, unbürokratisch und auch außerhalb der Wunschbaum-Aktion in Notsituationen helfen zu können, braucht das Projekt  Ihre Unterstützung.

Das ganze Jahr über wird aus einem Unterstützungsfond sozial und finanziell schwächer gestellten Familien und Senioren geholfen. Trotz staatlicher Unterstützung ist bei vielen Familien die Not groß, so dass Dinge, die selbstverständlich zu finanzieren sein sollten, kaum oder gar nicht gekauft werden können.

Mit jedem Euro können Sie mithelfen!

Mit einer kleinen Spende, die Sie in eigens dafür gefertigte Spendenboxen bei verschiedenen Arztpraxen, Therapeuten, Läden vorfinden, einwerfen können. Gerne dürfen sie auch das angegebene Spendenkonto nutzen. Sie erhalten ab einem Betrag von 50 Euro eine Spendenbescheinigung.

Jeder Euro geht zu 100 % in den Fond.

Über Ihre Unterstützung würden wir uns freuen, denn nur so können wir helfen.

Im Namen des gesamten Teams der „Gmünder machen Wünsche wahr“ bedanken wir uns herzlich.

 

Unser Spendenkonto ist: Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd

Gmünder machen Wünsche wahr   KSK Ostalb IBAN:   DE75 6145 0050 0440 0001 41    

ZUM BILD