Theaterwerkstatt

Filtern:
Kategorie:
Laüsa

25. Jan. 2019, 20:00 Uhr

Der Gmünd Folk e.V. präsentiert in der Theaterwerkstatt: LAÜSA Laüsa [lahuzo] ist eine junge, professionelle Gruppe aus der Gascogne, der französischen Region an der Grenze zu Spanien.

tomte_drei_huehner_presse

14. Feb. 2019, 14:30 Uhr

In einer langen kalten Winternacht auf einem Hof mitten im Wald träumen die Tiere in ihren Ställen vom Sommer...

Midlife Crisis

16. Feb. 2019, 20:00 Uhr

Die besten Jahre - wann sind die eigentlich? Mit 20? Mit 30? Ab 40 aufwärts? Oder geht es ab 40 eigentlich nur noch bergab?...

Privat

23. Feb. 2019, 20:00 Uhr

Der Gmünd Folk e.V. präsentiert in der Theaterwerkstatt: La Banda di Palermo "Musica Internazionale Locale"

Sebastian Scheuthle

16. Mär. 2019, 20:00 Uhr

Wer kennt sein Vis à Vis? Wer kennt die Klänge der Zither noch? Der aus der alpenländischen Volksmusik wurzelnde Musiker Manuel Kuthan und der aus dem Schwäbischen Wald geborene Komiker Sebastian Scheuthle erzählen Geschichten aus dem Milieu der Wilderer, Wiener Gauner, treulosen Seemänner, Räubern und Narren...

der_regenbogenfisch_01_figuren_theater_phoenix (002)

21. Mär. 2019, 14:30 Uhr

Der Regenbogenfisch ist mit seinem schillernden Schuppenkleid der allerschönste Fisch im ganzen großen Ozean. Und darauf bildet er sich auch mächtig was ein, alle sollen ihn bewundern...

Bernd Lafrenz Romeo_Julia-Plakat-cAchim-Kaeflein

06. Apr. 2019, 20:00 Uhr

Wer kennt sie nicht, die schönste und zugleich traurigste aller Liebesgeschichten? Und wer Bernd Lafrenz kennt, weiß auch, dass sowohl Taschentücher als auch Reclam-Heftchen getrost zuhause gelassen werden können...

Jim Knopf-LiSi (002)

11. Apr. 2019, 14:30 Uhr

Der kleine schwarze Junge Jim Knopf macht sich mit seinem Freund Lukas auf den Weg um das Rätsel seiner Herkunft zu erforschen...

Weber No 5: Ich liebe ihn! Kabarett mit Philipp Weber

27. Apr. 2019, 20:00 Uhr

Kabarett mit Philipp Weber

Pressefoto_Zingsheim Credit_Georg_Pieron

11. Mai. 2019, 20:00 Uhr

Heutzutage ist Verzicht der wahre Luxus. Echte Teilzeit-Asketen verzichten eigentlich auf alles: Fleisch, Laktose, Religion und vor allem eine eigene Meinung. Einfach loslassen. Auch Martin Zingsheim hat sich frei gemacht. Ein Mann. Ein Mikro. Keine Pyrotechnik. Denn alles was Du hast, hat irgendwann Dich. Und Relevanz braucht keine Requisiten...

ZUM BILD