Eloi Enrique

Eloi Enrique ist in Girona (Spanien) geboren und hat sein Bachelorstudium an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln bei Prof. Christian Wetzel abgeschlossen. Während des Studiums studierte er ein Jahr lang an der Buchmann-Mehta School of Music (Tel Aviv), wobei er die Orchesterlandschaft Israels kennenlernen konnte. Sein Masterstudium absolvierte er bei Prof. Christian Schmitt an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Seitdem wohnt er in Stuttgart und ist sowohl als Lehrer, als auch als freiberuflicher Musiker tätig. Seine Leidenschaft für die Musik und sein Können ermöglichte ihm die Zusammenarbeit mit zahlreichen Orchestern wie dem Gürzenich-Orchester Köln, dem Stuttgarter Kammerorchester, dem Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele, dem Royal Orchèstre Philharmonie de Liège oder dem Israel Chamber Orchestra. Auch in der Philharmonie Schwäbisch Gmünd hat Eloi Enrique schon mitgewirkt.

Seinem Interesse an Pädagogik und Musikvermittlung folgend, nahm er das Ergänzungsstudium Unterrichtsdidaktik an der MHS auf. Seine Beschäftigung in diesem Feld hat ihn dazu motiviert, eine Oboen-Schule zu schreiben. Das Buch verfolgt das Ziel, den komplexen Lernprozess des Oboenspiels mit einer Sammlung der schönsten katalanischen Volkslieder zu unterstützen.
Eloi Enrique unterrichtet ab September 2021 an der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd.

 

ZUM BILD